proWIN Geschäftsführer Grau überreicht Dr. Ludwig die Kooperationsurkunde

proWIN Geschäftsführer Philipp Grau überreicht Dr. Ludwig die Kooperationsurkunde

Mit der Urkundenübergabe von proWin-Volleys-Geschäftsführer Philipp Grau an Dr. Oliver Ludwig von Zender Orthopädie wurde die offizielle Partnerschaft besiegelt. Zender unterstützt die erfolgreichen Volleyballerinnen und den Nachwuchs mit der Versorgung mit erstklassigen orthopädischen Hilfsmitteln. Im Sommer wurden bereits zahlreiche Spielerinnen und Nachwuchsvolleyballer einem intensiven Haltungs- und Bewegungs-Check unterzogen, um Verletzungen und Sportschäden vorzubeugen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und drücken für die neue Saison die Daumen!

24.07.2017

Fotolia_48173414_SSind Sie auch mit dem guten Vorsatz ins neue Jahr gestartet, sich mehr zu bewegen oder mehr Sport zu treiben? Dann ist es vielleicht Zeit für einen Check Ihres Bewegungsapparates. In unseren drei Biomechanik-Labors in Saarbrücken, Wadgassen und Merzig können wir innerhalb 15 Minuten feststellen, ob es Fehlbewegungen oder Fehlhaltungen gibt. Dadurch helfen wir Ihnen, Ihre sportliche Aktivität möglichst ohne Beschwerden und Rückschläge zu verwirklichen. Auf dem Laufband untersuchen wir Ihren Bewegungsstil und können Empfehlungen für geeignete Sportschuhtypen geben. Ein Termin ist schnell gemacht – rufen Sie uns an!

Mehr Informationen finden Sie <hier>

(Grafik: fotolia.com © Gunnar Assmy)

13.01.2017

logo_svd98_cmyk_300dpiSeit der Saison 2015/16 spielt der SV Darmstadt 98 wieder in der Bundesliga. Die Nachwuchsarbeit ist dabei für die Darmstädter „Lilien“ von elementarer Bedeutung. Das Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt verfolgt daher ein ganzheitliches Konzept der Ausbildung. Dies umfasst neben der dualen Ausbildung im fußballerischen und schulischen/beruflichen Bereich, den wichtigen Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung.

Zender Orthopädie ist nun eine Kooperation mit den „Junglilien“ eingegangen. Seit Dezember 2016 unterstützen die Biomechaniker, Handwerker und Sportwissenschaftler von Zender das Nachwuchsleistungszentrum im Bereich der Laufbandanalysen und bei speziellen orthopädischen Versorgungen. Dazu gehören auch knifflige Probleme wie das Einarbeiten spezieller orthopädischer Einlagen bei Fußfehlstellungen und bei Beschwerden.

Quelle: http://sv98.de/home/lilien/aktuelles/junglilien/

Quelle: http://sv98.de/home/lilien/aktuelles/junglilien/

Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, Björn Kopper, hat nun gemeinsam mit Dr. Ludwig von Zender Orthopädie den Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viele sportliche Erfolge, aber vor allem eine gesunde Entwicklung der Nachwuchsspieler!

 

Bastian bei einem Test- und Sichtungsspiel im Frühjahr 2016.

Bastian bei einem Test- und Sichtungsspiel im Frühjahr 2016.

Ein hoffnungsvolles Talent der Bayern U15-Auswahl ist Bastian Finger von der Spielvereinigung Deggendorf. Schon seit Jahren passen die Handwerker von Zender Orthopädie einen seiner Fußballschuhe an, auch über 500 Kilometer hinweg. Bastian hat auf einer Seite ein etwas kürzeres Bein. Diese Differenz muss über einen erhöhten Schuh ausgeglichen werden, damit Bewegung und Entwicklung ungestört ablaufen. Eine Erhöhung von über einem Zentimeter in einen Fußballschuh einzuarbeiten, ist echte Handwerkskunst, auf die sich die Werkstattmitarbeiter von Zender Orthopädie spezialisiert haben.

Bei Fragen zu Schuhanpassungen von Sportschuhen erhalten Sie Auskunft von Herrn Lauer, Tel. 0681-90686-19.

Regional engagiertDer Verein „Unternehmen für die Region“ zeichnete am Dienstag in der Staatskanzlei des Saarlandes 20 Unternehmen aus dem Großraum Trier – Saar aus, die mit Projekten gesellschaftliche Verantwortung für die Menschen in ihrer Region übernommen haben.

Engagierte Unternehmen werden am Dienstag (07.06.2016) im Rahmen der Veranstaltung "Arbeitgebermarke Region - Die Verantwortungspartner Saarland und Trier" in der Staatskanzlei des Saarlandes in Saarbrücken ausgezeichnet. Foto: Becker&Bredel

Engagierte Unternehmen werden am Dienstag (07.06.2016) im Rahmen der Veranstaltung „Arbeitgebermarke Region – Die Verantwortungspartner Saarland und Trier“ in der Staatskanzlei des Saarlandes in Saarbrücken ausgezeichnet. Foto: Becker&Bredel

Die Firma Zender Orthopädie wurde von Vorstandschef Dirk Stocksmeier geehrt für Ihr Projekt „Teamcheck – Gesundheitsförderung der saarländischen Sportjugend“. Bei diesem Projekt können Vereinstrainer ihre Jugendmannschaft anmelden. Ein Team aus Sportwissenschaftlern und Biomechanikern kommt dann zu den Trainingszeiten vorbei und checkt mit einer aufwändigen Analyse-Apparatur die Haltung, die Muskeldehnbarkeit und Fehlstellungen von Füßen, Knien und Wirbelsäule. Dieser Test wird von Zender Orthopädie komplett gesponsort und hat in den letzten Jahren über 700 Jugendlichen geholfen, ihre Gesundheit zu erhalten.

Biomechanik-Check

Krummer oder gerader Rücken? Humanbiologe Dr. Ludwig checkt die Wirbelsäule der jungen Sportler.

Interessierte Vereine finden hier weitere Informationen:

http://zender-orthopaedie.net/fusballcheck-bewegung-und-motorik-von-nachwuchsfussballern-testen/