Haltungs- und Bewegungs-Check für Kinder und Jugendliche

Welches Elternteil kennt das nicht: innerhalb weniger Wochen wachsen Kinder und Jugendliche oft um viele Zentimeter. Schnell entstehen Fehlstellungen im Bereich der Füße, Kniegelenke oder des Rückens. Gemeinsam mit Kinderärzten und angeregt durch die Aktion Kid-Check der Universität des Saarlandes (www.kidcheck.de) haben wir einen speziellen Haltungs- und Bewegungs-Check für Kinder und Jugendliche entwickelt.

In mehreren Stationen untersuchen wir auf dem Laufband mögliche Felhbewegungen, messen das Abrollverhalten der Füße mit einem Computersystem und nutzen ein optisches Messraster, um Haltungsschwächen aufzuspüren und zu dokumentieren. Wenn nötig, geben wir dem Kind Muskelübungen mit an die Hand, um Haltungsdefizite auszugleichen. Auch die Analyse der Fuß- und Beinachse hilft, mögliche Fehlentwicklungen frühzeitig festzustellen. Nicht selten rühren Beschwerden bei Jugendlichen im Bereich der Kniegelenke, der Leiste oder der Achillessehne von Fehlstellungen oder Fehlbewegungen her. Kann eine solche mögliche Ursache festgestellt werden, hilft dies dem Arzt, die Therapieansätze zu definieren. Eine Bewegungsanalyse kann dabei auch Faktoren aufdecken, die im statischen Röntgenbild nicht zu sehen sind.

Seitverkrümmung der Wirbelsäule (Skoliosierung) bei einem Jugendlichen aufgrund einer Beinlängendfifferenz mit Beckenschiefstand

Mit diesem Angebot möchten wir die für die U- und J-Untersuchungen zuständigen Fachärzte unterstützen und helfen, kindliche und jugendliche Fehlentwicklungen schon frühzeitig aufzudecken. Dazu fertigen wir einen individuellen Berichtsbrief mit den Ergebnissen für die Eltern bzw. den Arzt an.

Den Check bieten wir nur auf Termin an (Zeitbedarf ca. 20 Minuten). Der Kostenanteil für die Eltern beträgt 25 Euro. Terminvergabe unter 0681-9068617. Bitte kurze Sportkleidung und auch die vorhandenen Sportschuhe mitbringen!

Weitere Informationen zu diesem Themengebiet:

Adduktorenprobleme bei Jugendsportlern

Wachstumsprobleme bei Jugendfußballern

Beinlängendifferenzenbei Jugendlichen

Informationen zu Haltungsschwächen bei Kindern und Jugendlichen mit Übungsprogrammen bietet eine Broschüre der Arbeitsgruppe Kid-Check der Universität des Saarlandes. Diese können Sie hier downloaden: KidCheck Broschuere