Sportler mit Kreuzbandverletzung gesucht

Teilnehmer gesucht!!!

Für eine wissenschaftliche Studie zum Thema  Aufmerksamkeitsprozesse bei Sportlern  werden aktive oder ehemalige Sportler mit (akutem oder vergangenem) vorderen Kreuzbandriss und nachfolgender OP gesucht.

Die Messungen finden entweder in der Universität des Saarlandes oder auf Wunsch in den behandelnden Therapie- oder Trainingsstätten statt und dauern je nach Teilnahmeinteresse (1-3 Studien) ca. 20 – 60 Minuten. Es werden nur Fragebögen und Computertests (auf die per Tastendruck reagiert werden soll) eingesetzt.

Durch Ihre Teilnahme helfen Sie, eine verbesserte Diagnostik von Aufmerksamkeitsprozessen und darauf aufbauend sportpsychologische Interventionen zu entwickeln, die Kreuzbandverletzten helfen können, ihre Leistungsfähigkeit schneller wiederzuerlangen und die Wahrscheinlichkeit einer (Wieder-)Verletzung zu mindern. Als kleines Dankeschön erhalten Sie je nach Studie ein persönliches schriftliches Feedback über ihr Aufmerksamkeitsverhalten, welches Sie zur Analyse Ihres eigenen Spielverhaltens nutzen können und/oder eine materielle Vergütung. Darüber hinaus wird unter allen Teilnehmenden ein  VIP-Ticket des 1. FCK (Heimspiel, Ebene 1900, inkl. Catering) sowie pro Studie ein Warengutschein von Amazon im Wert von 30 Euro verlost.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Hanna Lindemann, Telefon: 0681 302 4554, Email: hanna.lindemann@uni-saarland.de

Foto (c) Fotolia.com